Donnerstag, 7. Februar 2013

Kulinarische Genüsse

Kleiner Abriss unser Speisekarte:

Der Tag beginnt mit einem Melon Juice, gefolgt von einer thailändischen extra scharfen Suppe- als zweites Frühstück gibts frischen Coconut Juice aus einer frisch aufgeschlagenen Konusnuss.

Gegen Mittag genießen wir die beste (perfekte!) und knusprigste aller Pizzen mit fruchtiger Tomatensauce und Oliven.

Warum bekommt das keine deutsche Pizzeria so hin???

Am Abend Huhn Tandorie aus dem Tontopf mit fluffigem Naan Brot.

Ich möchte mir gerne die ganzen Eindrücke hier, das Licht die Geräusche, das Meer, die Aussicht und alle Düfte in eine Dose packen, damit ich die an einem grauen, melancholischem deutschen Tag öffnen kann, um mich zu trösten :-)


Kommentare:

  1. Ja, bring' uns umbedingt einige Dosen mit, wir brauchen einen Vorrat für schlechte Tage. Hier ist es immer noch kalt und es schneit zwischendurch. Uaaah.

    Das Essen hört sich gut an, will auch.-)

    AntwortenLöschen